Nav view search

Navigation

Search

Mein Gästebuch

Ich würde mich freuen, wenn Du hier etwas schreibst.

Bernd: andere Welt

Liebe Johanne,

ich hatte das spontane Vergnügen, dich am 4.7. in der Praxis in Nürnberg kennenzulernen. Es war wunderbar - du hast mich in eine andere Welt entführt. In eine Welt der Wärme, Zärtlichkeit und Sinnlichkeit, die ich nicht kannte. Ich werde dich nicht vergessen und wieder kommen.

Bernd

Dienstag, 29. Juli 2014

Sabine: liebevolle Berührung

Liebe Johanne,

ich danke dir sehr für dein hingebungsvolles und liebevolles Zugewandsein!

Ich spüre nach unserem letzten Ritual so eine innige Herzensverbindung zu dir, eine so beglückende Nähe. Ich fühle deine Weisheit, deine Tiefe genau so wie deine Stärke, Zartheit, Behutsamkeit und deine schier unerschöpfliche Liebesfähigkeit.

Und ich fühle mich wieder mit meinem eigenen Herzen verbunden und mir selber nahe!

Ich bin froh, dass es dich gibt und dass wir uns begegnet sind.

Ich grüße dich mit einem Namasté

Sabine

Sonntag, 02. Februar 2014

Annette: Das Göttliche in uns

Liebe Johanne,

 

ich bin mit einer tiefen Sehnsucht zu Dir gekommen, nach Verbindung und Berührung, nach innerem Frieden und Heimat. Und ich suchte auch etwas, wofür ich keine Worte fand. Etwas Namenloses, Großes. Nach jeder tantrischen Massagesession mit Dir fühle ich mich vollkommen und sehr geborgen in meinem Körper, stehe in Verbindung zu meinem Inneren und spüre Liebe. Und gestern hast Du mir etwas geschenkt, was das Namenlose berührt: Ich durfte meine innere Schönheit spüren und eine Gewissheit, dass diese Schönheit immer da war und immer da sein wird, dass sie heilig ist und mich mit allen und allem verbindet. „Tore gehen auf“, heißt es in dem wunderschönen Rilke-Gedicht „Alles ist eins“.  Und sie sind aufgegangen. Ich staune noch immer. Und danke Dir von Herzen.  

Freitag, 27. September 2013

Matthias: Schmanische Heilarbeit

Liebe Johanne,

ich bin dir für deine schamanische Heilarbeit sehr dankbar, in einigen Sitzungen haben wir schon mehr erreicht, als bei einer normalen Therapie in vielen Monaten.

Ich bin beeindruckt und berührt!

Matthias

Mittwoch, 25. September 2013

Katrin: Namasté

Liebe Johanne,    

du hast mir einen wunderbaren Vormittag bereitet, ich bin nur so davon geschwebt und dieser Zustand der Begeisterung und Dankbarkeit hält noch an. Vielen Dank für Deine Vorbereitung und Deine tiefe Konzentration, Zuwendung und Liebe, die ich gespürt habe. Ich bin so froh und dankbar, dass ich mir den sehnlichen Wunsch nach Berührung durch eine Frau erfüllt habe und Dich zur Verwirklichung gefunden habe!     Ich hatte viel Zeit am Wochenende, dem Schwingen meines Körpers noch lange nachzuspüren und habe das sehr genossen. Immer wieder habe ich mich gefreut, wenn mir klar wurde, dass es KEIN Traum war, sondern dass ich mir einen TRAUM erfüllt habe.         

Ich danke Dir.

Namasté Katrin

 

Mittwoch, 15. Mai 2013

Betreff *
Name *
E-Mail
Nachricht *
Bild Überprüfung * SicherheitsabfrageBild erneut laden
   
 

 

Powered by Phoca Guestbook
Facebook